Fortsetzung folgt !

Details

"Wunderlichs kriminelles Rehau" heißt das Kurzgeschichten-Projekt, das auf die drei großen Schinken "Blutbräu", "Kartoffeldenkmal" und "Flussperlmuschel" folgen wird. Damit gehe ich einmal auf eine weitere Anregung meiner Leserinnen und Leser ein: Man muss nicht so lange "dabeibleiben", sondern kann eine Geschichte in einem Rutsch durchlesen. Dreimal um die fünfzig Seiten sind gerade am Entstehen, die in einem Band mit 150 dann veröffentlicht werden.

Die Titel:

  • Modellstadt-Killer
  • Woll-Mord
  • Konkretes Verbrechen

Die Storys:

  • Ein scheinbar wahlloser Angriff auf symbolträchtige Orte in der Stadt Rehau entpuppt sich als Rachefeldzug von buchstäblich historischen Ausmaßen
  • "Spiel mir das Lied vom Tod": Ein Alpaka reitet einsam durch Rehau. Im Schlepptau eine Leiche mit Cowboystiefeln. Die Spur führt nach Schönlind und von dort zur Kleppermühle.
  • Ein berühmtes Gedicht und die Rehauer Fassade, an der es steht, werden zum Schauplatz von Schuld und Sühne, und der Rehauer Großindustrielle Gerch Mackert sowie der Berliner Professor Bolle von Pankow finden sich mitten in einem fiesen Mordkomplott wieder.

Die ersten Leseproben: Noch im Sommer 2018 !  Cool

 

   
© IsaTor Network Weilheim